Sub_visual_home
Twinity

Datenschutzbestimmung

Informationen über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogener Daten

Ihr Vertrauen in unseren Umgang mit Ihren Daten ist uns wichtig. Deshalb möchten wir Ihnen mitteilen, was unsere Grundsätze über den Umgang mit Ihren Daten sind. Sie können versichert sein, dass wir dabei stets die geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften beachten.

Bei Twinity entscheiden Sie!

Bei Twinity gilt: Außer, wenn Sie die Informationen selbst ausdrücklich offen legen oder wir zur Preisgabe von Informationen gesetzlich – insbesondere durch gerichtliche oder behördliche Entscheidung - verpflichtet sind, werden wir keine personenbezogenen Daten veröffentlichen oder verkaufen.

In welchem Zusammenhang erheben, verarbeiten und speichern wir personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten erheben wir – von wenigen unten beschriebenen Ausnahmen (Nutzungsdaten) abgesehen – direkt bei Ihnen. Dabei unterscheiden wir zwischen den Daten, die Sie zwingend eingeben müssen (erforderliche Angaben) und solche, bei denen Sie selbst entschieden haben, dass diese offen gelegt werden (freiwillige Angaben).

Das bedeutet:

Erforderliche Angaben

Wenn Sie unsere Plattform Twinity nutzen, müssen sie zwingend einige wenige personenbezogene Daten eingeben. Die folgenden personenbezogenen Daten werden automatisch allen Benutzern offen gelegt:

  • Geschlecht
  • Angezeigter Name (dieser kann ihr Vor- und Nachname sein oder ein von Ihnen gewählter Nutzername)

Standardmäßig wird Ihr Vor- und Nachname angezeigt. Aber Sie haben die Möglichkeit zur Anzeige Ihres Nutzernamens zu wechseln.

Freiwillige Angaben

Darüber hinaus haben Sie bei Twinity die Möglichkeit, beispielsweise in Ihrem persönlichen Profil, verschiedene personenbezogene Daten anzugeben und offen zu legen. Anhand dieser freiwilligen Daten können Sie anderen Nutzern mehr über sich erzählen oder anhand Ihrer Interessen gefunden werden. Diese freiwilligen Angaben sind, sofern nicht anders angegeben, für alle anderen Twinity Nutzer zugänglich. Sie können jederzeit diese Informationen löschen, wenn Sie die Angaben nicht mehr zugänglich machen wollen.

Seien Sie vorsichtig...

Bitte denken Sie daran, dass Informationen, die Sie für einzelne oder alle Twinity Nutzer veröffentlichen auch von anderen Internetnutzern eingesehen werden können. Selbst wenn Sie einzelne Nutzer von der Einsicht in Ihr Profil ausschließen, können Sie über den Umgang mit Ihren angegeben Daten nicht sicher sein. Wir versichern Ihnen, dass wir diese Daten für andere Zwecke nicht benutzen. Überlegen Sie sich jedoch genau, welche Folgen es haben kann, wenn Sie die persönlichen Daten für die Allgemeinheit offen legen.

Persönliche Statistiken

Darüber hinaus sind auf Ihrem Profil persönliche Statistiken automatisch für alle Nutzer von Twinity sichtbar. Dies beinhaltet folgende Statistiken:

  • das Datum Ihrer Registrierung
  • die Anzahl an Kontakten
  • die Anzahl an Plätzen, Gegenständen und Events
  • die Art der Mitgliedschaft

Was hat es mit den Nutzungsdaten auf sich?

Wenn Sie Twinity nutzen, speichern wir den Domain-Namen und/oder die IP-Adresse des anfragenden Rechners, die Dateianfrage des Clients (Dateinamen und URL), den http-Antwort-Code, die Internetseite, von der aus Sie zu uns kamen sowie das Datum, die Dauer Ihres Besuches und die aufgerufenen Seiten unseres Angebotes.

Zudem werden einige Ihrer Aktionen (z.B. Ausführung einer Animation, Upload eines Objektes) während der Nutzung des Twinity Clients gespeichert. Diese Aktionen werden komplett anonym gespeichert und können nicht zurückverfolgt werden zu dem ursprünglichen Nutzer, der die Aktionen ausgeführt hat.

Die Speicherung erfolgt zur Ermittlung von Störungen oder Missbrauch von Twinity und unseren Diensten, soweit sie zum Aufbau weiterer Verbindungen und/oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist, sowie zur Optimierung unserer Angebote.

Was geschieht mit den personenbezogenen Daten?

Sofern Ihre personenbezogenen Daten von uns zur Erstellung von Profilen verwendet werden, werden wir diese Profile Dritten nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung weitergeben. Allerdings werden wir Dritten ermöglichen, über Twinity mit Ihnen zu Werbezwecken in Kontakt zu treten. Dabei kann Ihr Nutzungsprofil dazu verwendet werden, Ihnen solche Werbebotschaften zuzusenden, die Ihren persönlichen Interessen entsprechen. Die Kontaktaufnahme durch Dritte erfolgt aber nur über uns, das heißt, wir geben Ihre Nutzungsdaten nicht heraus.

Sofern wir Daten statistisch auswerten, geben wir diese an Dritte nur in anonymisierter Form weiter.

Sofern wir Dienstleister im In- und Ausland beauftragen, um unsere Leistungen Ihnen gegenüber zu erbringen (beispielsweise Hosting des Servers oder Call-Center), werden wir diese zum Datenschutz verpflichten, sofern sie personenbezogene Daten erhalten und so ein angemessenes Datenschutzniveau sicherstellen.

Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die von Web-Servern beim Besuch einer Internetseite an den Rechner des Nutzers verschickt und dort auf der Festplatte gespeichert wird. Wird derselbe Server erneut aufgerufen, sendet der Web-Browser des Nutzers den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an den Server. Der Server kann so die erhaltenen Informationen auswerten. Durch Cookies können z.B. Werbeeinblendungen gesteuert werden (beispielsweise damit sie nicht ständig denselben Werbebanner angezeigt bekommen) oder das Navigieren auf einer Internetseite kann erleichtert werden (weil sich diese beispielsweise zu einem früheren Zeitpunkt eingegebene Informationen "merkt"). Cookies haben eine begrenzte Haltbarkeitszeit und verfallen nach dieser automatisch. Sie können Cookies auch selbst von Ihrer Festplatte löschen. Ihr Browser enthält die Möglichkeit, Cookies zu deaktivieren.

Bei Twinity werden über die Cookies keine persönlichen Informationen übermittelt. Wir nutzen diese nur, um festzustellen, wann Sie unser Angebot das letzte mal besucht hatten.

Was sind IP-Adressen?

IP-Adressen erlauben die Identifizierung von Geräten im Internet. Jeder Computer im Internet besitzt eine eindeutige IP-Adresse in Form einer festgelegten Zahlenfolge. Ihr Internet-Provider ist in der Lage, Sie anhand der IP-Adresse zu identifizieren.

Was sollte ich über die Änderung / Löschung von meinen personenbezogenen Daten wissen?

Wir bemühen uns, Ihre personenbezogenen Daten korrekt zu speichern. Sie können Ihre Daten zudem ändern (d.h. aktualisieren, korrigieren und/oder ergänzen) oder löschen. Zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Sicherheit prüfen wir Ihre Identität, bevor Sie solche Maßnahmen vornehmen können.

Wenn Sie eine Änderung Ihrer Daten wünschen, können Sie uns unter folgender E-Mail-Adresse erreichen: twhelp@twinity.com. An die genannte E-Mail-Adresse können Sie sich auch wenden, wenn Sie der Nutzung Ihrer Daten für die Zukunft widersprechen und/oder eine erteilte Einwilligung widerrufen möchten. In diesem Fall werden wir sämtliche gespeicherten Daten von Ihnen unverzüglich löschen. Bitte berücksichtigen Sie, dass es aus technischen oder organisatorischen Gründen zu einer Überschneidung zwischen Ihrem Widerspruch und der Nutzung Ihrer Daten im Rahmen einer bereits laufenden Maßnahme kommen kann.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit im Rahmen des geltenden Rechts zu ändern. Bei einer Ausweitung der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten werden wir Sie informieren.

Stand: 11. Dezember 2007

Lade jetzt einen Freund ein!

Invite a Friend

Hab Spaß mit deinen Freunden in Twinity!

Lade jetzt einen Freund ein!

Laden

Hier kannst du den Twinity Client runterladen.

Laden